Datenschutz + AGB

 

Datenschutz

Bei Aufruf einer Internetseite übermitteln Sie stets Ihre ID.
Im Internet gibt es keine Anonymität. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir über die ID Ihre Identität ermitteln lassen, falls Sie widerrechtlich
oder aus Jux oder unter falschen Angaben zu Ihrer Identität einen Bestellvorgang auslösen.

Ihr ID wird ansonsten Dritten nicht zugänglich gemacht !

Die Nutzung unserer Webseite ist auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
In unserem Internetshop werden jedoch personenbezogene  Daten (beispielsweise Name, Anschrift, Telefon und eMail-Adresse)
erhoben. Dies erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ausschließlich für den Bestellvorgang verwendet und auf
keinen Fall an Dritte weitergegeben !

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail oder über einen e-Shop)
Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Getränke Frenzel
Siegener Str. 42
51580  Reichshof


Bestellungen, Lieferungen und Gewährleistung

Alle Angebote erfolgen unverbindlich und freibleibend. Bei Onlinebestellungen holt Getränke Frenzel die Bestätigung der Bestellung telefonisch ein,
um Missbrauch zu vermeiden. Die Lieferung erfolgt, falls nicht anders gewünscht, am Tag der Bestellung, während der Geschäftszeiten.
Getränke Frenzel liefert im gesamten Oberbergischen Kreis.
Es besteht kein Anspruch auf Lieferung. Schadenersatzansprüche des Kunden aufgrund verzögerter oder unterbliebener Lieferungen sind ausgeschlossen.
Falls der Kunde eine Zustellung über den Oberbergischen Kreis hinaus wünscht, gehen die damit verbundenen Mehrkosten zu seinen Lasten.
Die Mehrkosten werden dem Kunden nach Auftragserteilung mitgeteilt, falls Getränke Frenzel den Lieferauftrag annimmt.

Der Kunde ist verpflichtet, Beanstandungen hinsichtlich der Menge der gelieferten oder zurückgenommenen Gebinde (Voll- und Leergut) sowie Beanstandungen in Bezug auf Arten und Sorten der gelieferten Waren unverzüglich nach Empfang beim Fahrer geltend zu machen.
Dieses gilt nicht, soweit Mängel bei Lieferung nicht erkennbar waren.

Mängel, die durch unsachgemäße Lagerung und Behandlung der Waren beim Kunden entstehen, gehen zu Lasten des Kunden.

Fassrückbiere werden bei berechtigter Reklamation nur bei Rückgabe von mehr als 70% der Füllmenge des reklamierten Fasses beim jeweiligen Hersteller reklamiert und nach Gutschrift des Herstellers sodann dem Kunden vergütet.

 

Preise

Preise im Shop sind Endpreise incl. gesetzlicher MwSt und incl. Pfand. Irrtum vorbehalten. Die Preise für den Artikel selbst und für das Pfand sind
im Shop gesondert ausgewiesen.

 

Zahlungen

Zahlungen sind, soweit nicht anders vereinbart, nach Erhalt der Ware sofort ohne Abzug in bar fällig. Bei Hauslieferung wird nur Barzahlung
akzeptiert.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware und Pfand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Getränke Frenzel.


Leergut

Leergut wird bei Hauslieferung und Lieferung  zurückgenommen und mit dem Rechnungsbetrag verrechnet.
Zum Leergut zählen auch Rahmen und einzelne Pfandflaschen, sofern diese Artikel im Sortiment vorhanden sind. Einwegflaschen werden nicht
angenommen. Reklamationen zur Höhe der Leergutrücknahme sind nur vor Ort möglich. Spätere Reklamationen sind für beide Seiten
ausgeschlossen.

 

Liefer- und Mietbedingungen für Leihgüter

Die Leigüter dürfen nur an dem vom Kunden angegebenen Ort verwendet werden und dürfen nicht vom Kunden weiter vermietet oder zum anderweitigen Gebrauch an Dritte überlassen werden.

Die Mietpreise verstehen sich für jeweils 3 Tage, wobei der Tag der Anlieferung und der Tag der Abholung als 1 Tag berechnet wird.
Der Mietzins verdoppelt sich bei Nichtabnahme und Verbrauch von Getränken.

Der Kunde erhält die Leihgüter in einwandfreien und sauberen Zustand. Reklamationen müssen bei Lieferung erfolgen. Eine spätere Reklamation
ist ausgeschlossen.

Der Kunde hat die Leihgüter am Ende der Mietzeit in ordnungsgemäßen und gereinigten Zustand zurückzugeben. Für nicht gereinigte
Leihgegenstände werden Reinigungskosten in Höhe von 15,00 Euro je Arbeitsstunde berechnet.

Für beschädigte, nicht mehr reparierbare Leihgegenstände, kann Getränke Frenzel den Neuanschaffungswert des beschädigten Leihgegenstandes verlangen. Das gleiche gilt bei Fehlen des Leihgegenstandes. Bei Reparaturen an Leihgegenständen über 100,00 Euro werden von Getränke Frenzel
mindestens 2 Kostenvoranschläge eingeholt, wobei der günstigere den Auftrag erhält. Der Kunde hat die Reparaturkosten zu tragen.

Mit Leihgegenstände sind keine verliehenen Gläser, Stamper, Krüge oder Rahmen gemeint. Hierfür erfolgt eine gesonderte Bruchabrechnung.


Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Waldbröl.


Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere der hier genannten Bedingungen ungültig sein, so hat dies nicht zur Folge, dass alle Bedingungen ungültig sind.